Jump to content

Photo

Update zur Mass Effect 2 PlayStation 3 Version


  • Please log in to reply
19 replies to this topic

#1
DAO_Nathalie

DAO_Nathalie
  • Members
  • 1,605 posts
Update: Im Interview mit Casey Hudson liegt ein Übersetzungsfehler vor (nein, nicht meiner). Richtig ist, dass mit der sechs Stunden Zusatz-Mission die bisher für Mass Effect 2 erschienen DLC gemeint sind.

http://social.biowar...3/index/5188310


Producer Casey Hudson hat neue Details zu der PlayStation 3 Version von Mass Effect 2  preisgegeben. Im Januar wird der Titel für die Konsole erscheinen, wie während der gamescom 2010 offiziell bestätigt wurde. Die ungeschnittene Version kann man schon für knapp 50 Euro bei Amazon vorbestellen, aber was ist darin eigentlich enthalten?

Casey Hudson in der Play3 Printausgabe:

  • Der interaktiver Comic "Dark Horse", der den Spieler über die Hintergrundgeschichte informiert und diverse Entscheidungsmöglichkeiten bietet
  • Die drei bisher erschienenen Download Contents "Kasumi: Gestohlene Erinnerungen", "Overlord"
    und "Versteck des Shadow Brokers"
  • Außerdem wird noch ein Code beiliegen, mit dem man Zugang zu allen
    bisher veröffentlichten Inhalten im Ceberus-Netzwerk bekommt
  • Eine neue Mission mit etwa sechs Stunden Spielzeit.


Bisher bekanntes Material
:
Der an der GC gezeigte Trailer zur PS3 Version


Was kann man laut Greg Zeschuk erwarten?


Das Wichtigste ist, dass die PlayStation 3 auf einer komplett anderen Architektur basiert. Visuell kann es also zu einigen Änderungen kommen. Vor allem die Speicherverteilung und der Grafikchip unterscheiden sich massiv. Wir werden nicht wieder die Diskussion lostreten, welche der beiden Plattformen mehr Power hat, da wir unsere Ziele auf beiden Plattformen verwirklichen können.

Wenn du Spiele entwickelst, möchtest du sie einer möglichst breiten Masse zugänglich machen. Und genau diese Möglichkeit wird uns geboten. Ich denke, das Spiel wird sich auf der PS3 etwas anders anfühlen. Allein durch den Controller wird es sich anders spielen. (Quelle: Play3.de)



Posted Image

Edited by DAO_Nathalie, 08 November 2010 - 02:23 PM.


#2
ChristianTh

ChristianTh
  • Members
  • 103 posts
ME2 für die PS3 ist ne tolle Sache, aber

das mit der neuen Mission stößt mir sauer auf, in einigen Foren wird es schon so dargestellt als sei diese exklusiv für die PS3. Da wäre ein Hinweis hier im Forum nett ob dieser "Zusatzinhalt" noch als DLC für die anderen Platformen kommt. Ich frage mich, wie sonst die Integrität der Serie erhalten bleiben soll wenn auf jeder Platform ein anderes Storysüppchen gekocht wird und bei 6 Std. Spielzeit kann ich kaum glauben das es eine "unbedeutende" Nebengeschichte ist.

#3
DAO_Nathalie

DAO_Nathalie
  • Members
  • 1,605 posts
Das ist eine absolut berechtigte Frage. Ich höre mal, ob ich dazu etwas rausbekomme.

#4
Krassy

Krassy
  • Members
  • 6 posts
Ja, fände ich auch eher merkwürdig. Wobei so eine simple Mission wie bei dem Overlord durchaus okay wäre, damit hat die Story ja nichts am Hut. Nur hat der Shadowbroker schon weniger als 6 Stunden playtime und ist - für meinen Shep. - extrem wichtig.

#5
Cyndalen

Cyndalen
  • Members
  • 506 posts
Was auch irgend wie sonderbar klingt ... Ungeschnittenen Version für PS3 ... haben wir hier in europa also doch ne "kastrierte" variante bekommen? Ich meine es viel ja schon auf das in der englishen Fassung einige Videosequenzen länger sind als in der deutschen ...



es ist doch immer wieder das gleiche ... auf der einen Seite wird immer wieder betont, in der Spielebranche sei gerade der europäische Markt mit der "Wichtigste" auf der anderen Seite hört man hinten herrum das man nur Stückwerk und beschnittenes Material bekommt ... es ist wirklich zum heulen ...

#6
Cyndalen

Cyndalen
  • Members
  • 506 posts
Nachtrag:

Als einziges kann ich mir für die 6 Stündige Mission vorstellen das sie eine Kurzfassung von ME1 machen, da diese ja nicht für die PS3 gibt, um zumindest die großen zusammenhänge zu verstehen. Quasi ME1 nur die Hauptmissionen ohne Sidequests ... dann wäre das in 6 Stunden durchaus im berreich des machbaren ...

Edit:
ok, dann wäre aber der Interaktive Comic blödsinnig ... hmm alles sehr rätzelhaft ... 

Edited by Cyndalen, 05 November 2010 - 10:03 AM.


#7
Ergoline

Ergoline
  • Members
  • 172 posts
Seh ich genauso. Da ist schon ein etwas fader Beigeschmack. Dass die DLCs kostenlos dabei sind; geschenkt. Dafür durften die PS3 Jünger ja auch seit geraumer Zeit gar nicht in den ME Genuß kommen. Aber Inhalte, die der bisherigen Fangemeinde, die ja schließlich ME erst den Erfolg in Verkaufszahlen beschehrt hat, vorenthalten werden empfinde ich schon als eine Art Affront. Alles unter dem Vorbehalt, dass es sich nicht um eine Kurzfassung von ME 1 handelt.




#8
f1r3storm

f1r3storm
  • Members
  • 1,310 posts
Heißt der Comic wirklich "Dark Horse"? Dark Horse ist ja die Firma, die die ME-Comics macht.

Edited by f1r3storm, 05 November 2010 - 11:43 AM.


#9
Reever

Reever
  • Members
  • 1,414 posts
...ich sollte das deutsche Forum auch im Auge behalten xD
Ist aber alles so...leer hier i-wie...^^

Danke für die Infos, bin mal gespannt was noch kommt :)

Edited by BlueDemonX, 05 November 2010 - 01:36 PM.


#10
pinskyyang

pinskyyang
  • Members
  • 77 posts
Now that's what I'm talking about

#11
Sevens

Sevens
  • Members
  • 64 posts
Natalie, kannst du sagen welche Inhalte auf Blu-Ray Disc enthalten sein werden?

Ich ziehe in Betracht, mir zu den 360 Versionen noch die PS3 Version zu besorgen, unter anderem da ich physische Produkte vorziehe. Im Wesentlichen konzentriert sich die Frage also auf die Zusatzmissionen, in erster Linie die bis dato nur herunterladbaren Inhalte (DLC).


P.S.:

Auch da auf Amazons Angaben zu Sprachausgaben kein Verlass ist, wird die PS3 Version (wie angegeben) die orignale, englische Synchronisation enthalten? Die - nur deutschen (so auch zu Fable, Halo) - 360 Versionen - sind eigentlich indiskutabel. 

Edited by Sevens, 05 November 2010 - 08:27 PM.


#12
Guest_Aotearas_*

Guest_Aotearas_*
  • Guests

Sevens wrote...

Natalie, kannst du sagen welche Inhalte auf Blu-Ray Disc enthalten sein werden?

Ich ziehe in Betracht, mir zu den 360 Versionen noch die PS3 Version zu besorgen, unter anderem da ich physische Produkte vorziehe. Im Wesentlichen konzentriert sich die Frage also auf die Zusatzmissionen, in erster Linie die bis dato nur herunterladbaren Inhalte (DLC).


P.S.:

Auch da auf Amazons Angaben zu Sprachausgaben kein Verlass ist, wird die PS3 Version (wie angegeben) die orignale, englische Synchronisation enthalten? Die - nur deutschen (so auch zu Fable, Halo) - 360 Versionen - sind eigentlich indiskutabel. 


Au ja, obgleich ich als bereits im Besitz von ME und ME2 for den PC bin und deshalb nur wenig zu der PS3 Geschichte beihelfen kann, ist es mir überaus wichtig für meine armen Leidsgenosses einzustehen und die Möglichkeit originaler Sprachinhalte zu fordern. ME1 ursprünglich in Deutsch installiert (es sind halt nicht alle Übersetzungen/Sysnchronisation schlechter, deswegen gebe ich gerne Chancen), aber nach geschlagenen 45 Spielminuten habe ich das Spiel sofort de- und in englischer Fassung reinstalliert. War urplötzlich eine komplett andere Qualität (keine Ahnung wer das übersetzte und wie wenig die Synchronsprechen bezahlt bekamen, bzw. ob diese überhaupt als fähig zu bezeichnen sind, aber im Vergrleich zum Original war die deutsche Fassung um einiges minderwertiger (obgleich trotz der horrenden Übersetzungs- und Intonationsfehler zum Beispiel Sovereigns Rede in Deutsch dem Original bis auf die angesprochenen Makel in nichts nach steht)).
Und um das ein für allemal klarzustellen, nach ein paar Youtube Ausflügen meinerseits für deutsche ME2 Sequenzen um Vergleichswerte zu haben bin ich der festen Überzeugung das jedweges vorführen derselben Version an Menschen mit auch nur der geringsten Erfahrung mit dem Original einem Verstoß gegen die Menschlichkeit gleichkommt, derart schmerzhaft ist die deutsche Version im Vergleich zur englischen Version!


Lange Rede kurzer Sinn:
Gebt um Himmels Willen den armen Leuten die Möglichkeit die Original-Fassung zu spielen, denn meiner Meinung können nur Wesen welche es stumpf nicht besser wissen die deutsche Fassung spielen ohne an chronischer Qualitätsinsuffizienz zu vergehen.

#13
Werwolfsvampir25

Werwolfsvampir25
  • Members
  • 763 posts
Vielleicht sind es auch einfach nur Menschen, die eben keine brauchbaren Englischkenntnisse haben und auch keine Lust verspüren, ständig dem Untertitel nachzurennen und dabei womöglich die Hälfte von der Zwischensequenz zu verpassen. ;-)



Darüber, ob man deswegen ein "schlechterer" Mensch ist, weil man eben die syncronisierte Version vorzieht, lässt sich streiten. Aber das sollte jetzt hier nicht das Thema sein.



Was die PS3-Version angeht, bin ich jetzt schon ein wenig neugierig geworden. Ich bin zwar ein absoluter Konsolen-Verweigerer (wodurch natürlich leiderder eine oder andere interessante Titel stur an mir vorbeigeht^^), aber das hier Versprochene klingt schon verlockend. Natürlich kann man sich jetzt hier mokieren, weil den bis dato ignorierten PS3-Veteranen z.B. mehrere DLCs als Game-Bonus angeboten wird, wofür wir "PC-Heinis" extra geblecht haben, aber ich sehe das jetzt mal hier nicht so eng. Immerhin ist ME2 garantiert nicht der erste und noch weniger der letzte Titel, der so gehandhabt wird. Zudem müssen sie die Konsolisten ja irgendwie dazu bringen, das Game auch zu kaufen. Ich persönlich würde mir keinen 2. Teil kaufen, ohne Teil 1 zu kennen. Und wenn ich auf Teil 1 schon keinen Direktzugriff habe, dann möchte ich doch zumindest die Möglichkeit haben, das Verpasste ohne größeren Aufwand irgendwo nachzuholen, so z.B. als eine Art Mini-Quest, in der ich die Geschehnisse aus ME1 im Zeitraffer nacherleben kann.

Selbstverständlich ist das nur halb so interessant, als ME1 selbst zocken zu können,aber immer noch besser als ohne Vorwissen in den 2. Teil einsteigen zu müssen.

#14
Sevens

Sevens
  • Members
  • 64 posts
Ich kaufe für gewöhnlich die UK or US Versionen von Konsolenspielen. Allerdings kann ich die orangen PEGI Siegel nicht ausstehen, weshalb ich zunehmend auch deutsche (USK 12, 16) Spiele kaufe, sofern Englisch auswählbar ist. Sicherlich für eine beträchtliche Zahl an Personen kein relevanter Faktor.

Wie dem auch sei, ich bin der Meinung, dass - ähnlich der Handhabung bei DVDs - die ursprüngliche Sprachfassung in jeder Landesversion enthalten sein sollte.

Nebenbei bemerkt wären Wendecover auch ziemlich nett, das sprengt jetzt aber wahrscheinlich etwas den Rahmen.

Edited by Sevens, 05 November 2010 - 11:01 PM.


#15
Guest_Aotearas_*

Guest_Aotearas_*
  • Guests

Werwolfsvampir25 wrote...

Vielleicht sind es auch einfach nur Menschen, die eben keine brauchbaren Englischkenntnisse haben und auch keine Lust verspüren, ständig dem Untertitel nachzurennen und dabei womöglich die Hälfte von der Zwischensequenz zu verpassen. ;-)

Darüber, ob man deswegen ein "schlechterer" Mensch ist, weil man eben die syncronisierte Version vorzieht, lässt sich streiten. Aber das sollte jetzt hier nicht das Thema sein.


Da hast du mich missverstanden. Ich meinte um keines Falls, dass jene Menschen in irgendeiner Weise selbst daran schuld sind, oder gar "schlechte" Menschen wären, ich meinte lediglich dass die Synchronisation in der deutschen Version absulot grauenhaft ist (vielleicht auch nur für mich, der ich solche Sachen nunmal halt immer zu finden scheine und großen Wert auf korrekte Übersetzungen lege als auch Synchronisation mit nur, im besten Falle, "halbmotivierten" Sprechen als Beleidigung an das erwartende Publikum verstehe).

Auf jeden Fall gehöre ich zu dem sehr fordernden Teil der Käuferschaft und wollte bekannt einerseits jenen die Englisch gut genug verstehen um es zu genießen einen Grund geben es zu versuchen sollten sie es denn noch nicht getan haben und zweierlei überhaupt eine Möglichkeit für sie dies zu tun schaffen.


P.S.:
Meine Güte, nach Äonen der Abwesenheit von deutschsprachigen Foren zugunsten der besser populierten englischen jenen bricht mein Schlimmstes an deutscher Sprachbegabung aus mir heraus Posted Image.

#16
Kappa Neko

Kappa Neko
  • Members
  • 2,328 posts
Naja, so tragisch wäre es nun auch nicht, wenn nur die deutsche Fassung zur Verfügung steht, da man sich das Spiel ja jederzeit als Import holen kann... was ich selbst so gemacht habe. Sauer war ich nur, weil BW bei ME2 für die XBox angekündigt hatte, dass eine engl. Version als Download zu Verfügungen stehen wird und dem dann doch nicht so war. Freunde hatten mir außerdem das Spiel geschenkt und wussten nicht, dass keine engl. Sprachausgabe drauf war. Habe einen ganzen Durchgang mit der dt. Fassung gemacht und dann verkauft. Wenn von Anfang an klar ist, dass das Spiel in Deutschland nur auf Deutsch erscheint, ist es ja ok so. Gibt es öfters. Nicht jedes Spiel verwöhnt die Leute so wie Lost Odyssey, wo neben der japanischen und sehr guten englischen UND (schlechten) deutschen Version noch weitere zwei oder drei Sprachen drauf sind!



Ich bin (leider) auch jemand, der sich gerne über die Übersetzungsfehler aufregt. Frage ich manchmal wirklich, was da für Leute dran sitzen. Weiß jemand, wie genau vorgegangen wird? Wird nur Satz für Satz ohne Kontext übersetzt und arbeiten die Sprecher auch alles zusammenhangslos ab (so kommt es mir nämlich oft vor) oder kennen sich alle Beteiligten aus mit dem Material?

Aber wenn man das Original nicht kennt, braucht einen das nicht stören. Und für sich sind deutsche Fassungen eigentlich mehr als annehmbar, zumindest bei Filmen/Serien.



Ich würde mir nicht noch die PS3 Version kaufen, wenn ich die Konsole hätte. Wieso?? Soo dringend muss ich nicht jeden zusätzlichen Fetzen kennen. Außerdem, für was gibt es schließlich das Internet? Hat mir völlig gereicht das Liara DLC nur anzusehen.

Ich seh schon, die Spieleindustrie hat die nächste Marktlücke gefunden: geänderte Versionen rausbringen für die Hardcore-Fans.

#17
Ergoline

Ergoline
  • Members
  • 172 posts
Tja, hier liegt wohl eine klassische Fehlübersetzung vor. Laut Jesse Houston wird es KEINE exklusive 6 stündige Zusatzmission geben. Vielmehr war gemeint, dass zusammen mit dem interaktiven Comic und allen bisher erschienenen DLCs 6 Stunden zusätzlicher Inhalt für die PS3 mitgeliefert wird. Also bis auf das Comic gibt es nix extra.

Tja ist wohl genauso ein Fauxpas wie das angebliche englische Sprachpaket für die Xbox ME2 Version. Irgendwie schon was peinlich. Vor allem wenn man bedenkt, was es für große Wellen schlägt....:?

Quelle: Cynamite.de

Edited by Ergoline, 07 November 2010 - 11:44 AM.


#18
Reever

Reever
  • Members
  • 1,414 posts
Bei so ner Announce sollte immer der Originaltext mit dabei sein xD

#19
Kappa Neko

Kappa Neko
  • Members
  • 2,328 posts
Lol, wie geil ist das denn! Also wenn die DLCs schon in den 6 Stunden enthalten sind, kann dieser seltsame Comic ja nicht so lange sein. Findet jemand die Idee, ME1 als Comic zu erzählen eigentlich genauso bescheuert wie ich??? Das finde ich nicht besonders atmosphärisch.... außerdem gefällt mir der momentane Comic-Stil bisher gar nicht. Und wie genau soll das dann aussehen mit dem individuellen Shepard??? Vielleicht hätte man die Geschichte lieber in einem Gespräch abhandeln sollen mit kurzen Original-Szenen zur Veranschaulichung. Ein Comic ist doch ein schlechter Scherz!

#20
Sevens

Sevens
  • Members
  • 64 posts

Kappa Neko wrote...

Lol, wie geil ist das denn! Also wenn die DLCs schon in den 6 Stunden enthalten sind, kann dieser seltsame Comic ja nicht so lange sein. Findet jemand die Idee, ME1 als Comic zu erzählen eigentlich genauso bescheuert wie ich??? Das finde ich nicht besonders atmosphärisch.... außerdem gefällt mir der momentane Comic-Stil bisher gar nicht. Und wie genau soll das dann aussehen mit dem individuellen Shepard??? Vielleicht hätte man die Geschichte lieber in einem Gespräch abhandeln sollen mit kurzen Original-Szenen zur Veranschaulichung. Ein Comic ist doch ein schlechter Scherz!


Yeah, die lustige Fragestunde mit Miranda und Jacob war äusserst atmosphärisch. In Anbetracht dessen, dürfte die gezeichnete Kurzfassung des ersten Teils eine beträchtliche Verbesserung sein. Gute Frage hinsichtlich der optischen Individualität. Am Rande bemerkt, finde ich persönlich den ersten Teil, abgesehen von einigen Momenten der Entscheidung, sehr langweilig. Die "effizientere" Abhandlung im Zusammenfassungsstil hat damit einiges für sich.

Was das Fehlen der englischen Sprachausgabe anbelangt, nochmals der Hinweis auf die Film- und TV-Industrie. Ähnlich gehört auch tatsächlich diese Praxis bei Videospielen zum Standard (vgl. PS2, PS3 und regelmäßig auch Xbox und 360). Wenn diese Fassung fehlt kann man das objektiv kaum als nicht negativ gesehen werden. Sicherlich ist das Fehlen plus mangelhafte Informationspolitik noch negativer.

Edited by Sevens, 07 November 2010 - 10:55 PM.